Dachmontage

Die Wandmontage ist beim Kollektor XL400 der Dachmontage eindeutig vorzuziehen, da der Weg der Luft ins Haus sehr kurz und der Winkel zur Sonne in der Winterzeit, in der wir die Wärme der Sonnenstrahlen benötigen, am besten ist. Ist eine Dachmontage notwendig, da z.B. keine geeignete Wandfläche vorhanden ist, sollte darauf geachtet werden, den Luftschlauch so kurz wie möglich zu halten. Je weiter der Weg der warmen Luft durch den Luftschlauch, desto weniger warme Luft kommt im Gebäude an.

Einblasen der erwärmten Luft ins Gebäude

DE Scansun installation 24a Sie können die Menge der eingeblasenen, warmen Luft noch zusätzlich erhöhen, wenn Sie den im Innenraum montierten Ventildeckel (Diffuser) entfernen. Dadurch wird der Widerstand in der Einblasöffnung leicht reduziert, wodurch mehr Wärme ins Haus gelangt. Das Frischluftvolumen beim Kollektor XL400 liegt bei rund 40 m³/h.

Häuser mit Dachüberstand

Achtung! Beim Montieren des Solarkollektors XL400 ist das Verhältnis zwischen Dachüberstand und Montagehöhe des Kollektors zu berücksichtigen. Der Überstand bildet jahreszeitbedingt unterschiedliche Schatten, da sich der Sonnenstand am Himmel ändert. Im Sommer steht die Sonne hoch am Himmel, und der Schatten des Überstands an der Wand ist groß, während der Schatten im Winter kleiner ist, weil die Sonne dann niedrig am Himmel steht.

Funktionsweise des stromerzeugenden PV-Moduls beim Kollektor XL400, XL400LD und XL900

Damit das PV-Modul gut funktioniert, ist es erforderlich, dass die gesamte Fläche des Moduls von der Sonne beschienen wird. Ist ein Teil des Moduls verschattet, wird weniger Strom produziert und die Geschwindigkeit des Ventilators verringert sich oder er stoppt.

Installation Kollektor XL400, XL400LD und XL900

Bitte beachten Sie, dass der Kollektor XL400 vorschriftsgemäß montiert wird und keine Veränderungen am Kollektor oder dem Zubehör vorgenommen werden. Verlängerungen der Leitungen oder ähnliches können das Produkt zerstören oder die Leistung verringern. Im Zweifelsfall sollten Sie uns ansprechen.